Standortmanagement Schweiz

Die Standortförderung des Kantons Zürich und Netzwerk Standort Schweiz, der Dachverband der Standort- und Wirtschaftsförderungen in der Schweiz, laden Sie zur Impuls-Veranstaltung zum Thema "Standortförderung auf Stadt- und Gemeindeebene" ein: am Donnerstag, 2. Mai 2024, 8.30 bis 13 Uhr, in der Gleisarena FFHS Zürich. Der Anlass ist kostenlos und richtet sich an Akteur:innen und Entscheidungsträger:innen auf kommunaler Ebene.

Impuls-Veranstaltung Standortförderung in Städten und Gemeinden

Viele Gemeinden stellen sich die Frage, ob und in welcher Form sie Standortförderung betreiben sollen. Unsere Impuls-Veranstaltung vermittelt Grundlagenwissen zur Standort- und Wirtschaftsförderung und zeigt, auf welchen Ebenen welche Themen relevant sein können. Denn Standort- und Wirtschaftsförderung ist dann sinnvoll und erfolgsversprechend, wenn die vorhandenen Ressourcen auf allen Ebenen koordiniert eingesetzt werden. Es erwarten Sie Referate zur Vermarktungskaskade im Standortmarketing sowie jeweils zur Standortförderung auf kantonaler, regionaler und lokaler Ebene. 

Nach den fachlichen Inputs steht bei den Gruppenarbeiten und der Diskussion der Erfahrungsaustausch der Teilnehmenden im Vordergrund. Beim gemeinsamen Stehlunch können Sie Ihr Netzwerk pflegen und erweitern.

Zielgruppe der Impuls-Veranstaltung sind Akteur:innen und Entscheidungsträger:innen auf kommunaler Ebene, also etwa Gemeindepräsident:innen, Gemeindeschreiber:innen, Kanzleimitarbeitende oder kommunale Standort- und Wirtschaftsförderer:innen.

Die Teilnahme ist kostenlos, die Anzahl der Teilnehmenden ist beschränkt.

Anmeldung

Die Anzahl der Teilnehmenden ist beschränkt – melden Sie sich deshalb rasch an. Eine Anmeldung ist verbindlich. Wir behalten uns vor, bei Abmeldungen, die nach dem 22. April 2024 eingehen, sowie bei Nichterscheinen am Anlass einen Unkostenbeitrag von CHF 100 in Rechnung zu stellen.

5 + 1 =

Partner:

Image